24.03.01 13:30 Uhr
 16
 

Dickdarmkrebs - So kann man das Risiko eindämmen

Untersuchen haben ergeben, dass das Risiko auf Darmkrebs durchaus durch jährlichen Test auf okkultes Blut sich um ein vielfaches senken läßt.

Noch eine gute Eindämmung der Krankheit ist, wenn man alle 10 Jahre nach dem 50. Lebensjahr eine
Screening-Koloskopie machen läßt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sharmane
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Risiko
Quelle: recherche.newsaktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?