24.03.01 12:56 Uhr
 353
 

Beckenbauer rechnet ab - Er droht mit seinem Rücktritt

Im Anschluss an eine TV-Sendung hat Franz Beckenbauer Stellung zu seiner Wut-Rede von Lyon genommen und sogar mit seinem Rücktritt gedroht. Wenn er als Präsident nicht mehr seine Meinung sagen dürfe, dann werde er das Amt sofort an den Nagel hängen.

Aufgrund der Situation nach dem Lyoner Spiel, hatte er nicht die Zeit zu interner Kritik, da die Uhr auf 5 vor 12 stand. Die Leistung seiner Spieler bezeichnet er noch immer als Arbeitsverweigerung. Für die Spiele gegen ManU ist er aber optimistisch.

Allerdings räumt er auch Fehler in der Einkaufspolitik ein. Man habe sich zu lange vor hohen Ausgaben gescheut. Schwärmend äussert er sich über Luis Figo und David Beckham. Er zweifelt auch nicht an einer WM-Teilnahme von Deutschland.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rücktritt, Franz Beckenbauer, Becken
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Franz Beckenbauer wollte offenbar 5,5 Millionen Honorar verschleiern
Franz Beckenbauer musste sich einer Notfall-OP am offenen Herzen unterziehen
Strafverfahren wegen Geldwäsche: Haus von Franz Beckenbauer durchsucht



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Franz Beckenbauer wollte offenbar 5,5 Millionen Honorar verschleiern
Franz Beckenbauer musste sich einer Notfall-OP am offenen Herzen unterziehen
Strafverfahren wegen Geldwäsche: Haus von Franz Beckenbauer durchsucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?