24.03.01 12:53 Uhr
 48
 

Kann man das noch als Streich abtun?

Schüsse im Wald veranlasste die Polizei am Donnerstag drei Streifenwagen auszusenden. Die Polizisten bemerken zwei weglaufende Jugendliche. Aufgrund der Bodenbeschaffenheit mussten sie ihnen zu Fuß folgen.

Am Ende konnte einer der Beiden geschnappt werden. Der 15jährige hatte versucht sich auf einem Hochsitz zu verstecken. Die Mutter versuchte ihren Sohn zu decken, und gab zum Protokoll, dass er den ganzen Nachmittag zuhause war.

Inzwischen hatte aber der 15jährige gestanden mit einem Freund, der die Pistole zuhause entwendet hatte, die Schüsse im Wald abgegen zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: flameofwrath
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Streich
Quelle: www.mittelhessen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

3.500 fremdenfeindliche Angriffe auf Flüchtlinge im Jahr 2016
Ermittlungen gegen AfD-Politiker Björn Höcke wegen Volksverhetzung eingestellt
Fahrlässige Tötung: Pflegeheimbewohner stirbt nach Verbrühungen in Badewanne



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump: Nach seiner Exfrau ist er süchtig nach Penisverlängerungspillen
Medizinisches Cannabis ab diesen März freigegeben
3.500 fremdenfeindliche Angriffe auf Flüchtlinge im Jahr 2016


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?