24.03.01 11:02 Uhr
 5.033
 

Raab sagt mit kurzem Fax Teilnahme ab - Moik enttäuscht

Stefan Raab wird trotz seiner Zusage heute abend nicht im Musikantenstadl auftreten. Er sollte sein Lied 'Der Karl, der Karl, er Moik, Moik, Moik - der kifft das stärkste Zeug, Zeug, Zeug' aufführen.

Nach eigener Aussage fühle sich Karl Moik durch dieses Lied mit Raab verbunden und befindet seine kurzfristige Absage als 'brutal und herzlos'.

Doch Stefan Mross wird auftreten - nach vielen Diskussionen um sein Können, wird er heute abend das schwierige Stück 'Granada' live spielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Teilnahme
Quelle: www.cityweb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schlagersängerin Anna-Maria Zimmermann erwartet ein Baby
Rafael van der Vaart: Freundin Estavana Polman bringt gemeinsames Baby zur Welt
Helmut Kohls Sohn verlangt Staatsakt am Brandenburger Tor: Speyer sei "unwürdig"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?