24.03.01 10:54 Uhr
 12
 

Baby kam im Taxi zur Welt

Als bei Nadine Felgenhauer aus Berlin die Wehenabstände kürzer wurden ,bestellte sich die Frau aus Berlin ein Taxi, um ins Geburtshaus Stegliz zu fahren.

Während der Fahrt platzte die Fruchtblase. Der Taxifahrer behielt die Nerven und brachte den leicht verwirrten Vater und die sich vor Schmerzen gegen das Autodach stemmende Mutter bis zum Geburtshaus.

Als die Hebamme ans Auto eilte, war der Kopf des Babys schon zu sehen und so holte sie das Baby im Taxi auf die Welt.Die Familie überlegt, ob der Taxifahrer nun Taufpate werden soll.


ANZEIGE  
WebReporter: omi
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Welt, Baby, Taxi
Quelle: www.BerlinOnline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fall Maria L. in Freiburg: Anklage wegen Mordes erhoben
Psychiater, der 13-Jährige missbrauchte, hält Haftstrafe für zu hoch: Revision
Mexiko: Schülerinnen werden bei Selfie auf Landebahn von Flugzeug getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?