24.03.01 03:27 Uhr
 128
 

5 Jahre hat es gedauert. Neues Betriebssystem entwickelt

Die Rede ist von dem Betriebssystem auf Mac- Rechnern. Die neue Version heißt 'Mac OS X' und es hat ganze 5 Jahre gedauert, es zu produzieren. Auf einer Veranstaltung in Wien wurde das neue Produkt präsentiert.

Nicht nur im Hardware- Bereich (USB, PCI und IDE) hat sich was getan, auch im Bereich der Software haben die Entwickler einiges verändert. Besonderer Wert wurde auf eine stabile Laufkultur gelegt. 15 Jahre gibt man dem Programm an Lauferwartung.

Analysten meinen aber, dass sich Mac OS X nur durchsetzt, wenn auch genug Software für dieses Format produziert wird. Auch Microsoft hat angekündigt, neue Software für das Betriebssystem zu liefern. Vor allem im Multimedia- Bereich (DVD).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Betrieb, Betriebssystem
Quelle: futurezone.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?