24.03.01 02:34 Uhr
 8
 

Thüringen im Bildungstief

13 Prozent aller Schüler im Freistaat schaffen nicht einmal den Hauptschulabschluss - bundesweit absoluter Negativ-Rekord.

Das will die SPD ändern: Ein Förderprogramm von 100 Millionen Mark, soll den Schülern und Schulen auf die Sprünge helfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Yatar
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Thüringen, Bildung
Quelle: www.mdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"
USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte
US-Professorin entlassen: Nach nordkoreanischer Haft toter Student selbst Schuld



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Schlangen entfliehen dem Wetter in Gärten und Hausflure
"Woke" nun offiziell ins "Oxford English"-Wörterbuch aufgenommen
G20-Gipfel: Alkohol- und Sexeskapaden bei den Polizisten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?