24.03.01 00:51 Uhr
 41
 

Virusgefahr durch Microsoft-Nachahmer

Ein Hacker hat es geschafft, eine Kopie eines Microsoft-Zertifikates zu erhalten.

Damit ist es ihm möglich, Viren zu verteilen. Er benutzt das selbe Sicherheits-Zertifikat wie Microsoft.

Dieses Zertifikat garantiert normalerweise, dass User Daten downloaden oder vertrauliche E-Mails verschicken können, ohne dass ein Dritter etwas davon mitbekommt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DieterK
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Virus
Quelle: www2.kurier.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump
USA: Tierquälerei- Hundebesitzer schneidet Rottweiler Ohren, Nase und Glieder ab
Sind Fake News auf Facebook & Co. mengenmäßig beachtlich?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?