23.03.01 23:56 Uhr
 200
 

Die Telekom bringt den nächsten "Hammer" - Zusammen mit SAP

Der Telekom-Konzern wird zusammen mit dem großen Softwarekonzern SAP eine gemeinsame Sache machen.
Beide Unternehmen setzen darauf, dass das Geschäft mit der 'Mietsoftware' floriert.

Heute teilten beide Unternehmen auf der CeBit folgendes mit: 'Der 1. Vorteil bei der Benutzung von Mietsoftware liegt darin, dass deutlich Kosten gesenkt werden und es können natürlich Computerfachleute eingespart werden'.

Verwaltung und Service wird über ein Rechenzentrum der Telekom gesteuert und die Software ist innerhalb von 12 Tagen installiert(üblich 50 bis 150 Tage) !


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telekom, Hammer, SAP
Quelle: www.pipeline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?