23.03.01 23:23 Uhr
 58
 

Schweiz legalisiert Abtreibung

Das schweizer Parlament hat nach 8 Jahren erbitterter Debatte zugestimmt, Abtreibung bis zur zwölften Schwangerschaftswoche zu legalisieren.
Eine der vier Regierungsparteien hat die Entscheidung umgehend angefochten.

Sie wollen, entsprechend Schweizer Gesetz, einen Volksentscheid erzwingen, der das in Kraft treten des Gesetzes verhindert.
Frauenverbände jedoch, die sich für eine Gesetzesänderung stark gemacht hatten, begrüßten die Entscheidung.

Obwohl Abtreibung in der Schweiz illegal ist, können Frauen die Schwangerschaft in staatlichen Krankenhäusern oder Privatkliniken ohne große Schwierigkeiten abbrechen, wenn ein zweiter Arzt gesundheitliche Gründe bestätigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zornworm
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Schweiz, legal, Abtreibung
Quelle: www.nandotimes.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz-Hype: Immer mehr junge Menschen wollen SPD wählen
SPD-Fraktionschef in Cloppenburg tritt wegen Betrugsverdachts zurück
Türkische Gemeinde in Deutschland startet Kampagne gegen Referendum



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?