23.03.01 22:08 Uhr
 17
 

Querschläger gefährden deutsche Soldaten - Bundeswehr verlegt Einheit

Wie die Führung der Bundeswehr bekannt gab, werden aller Vorraussicht nach deutsche Versorgungseinheiten der KFOR-Truppen, die in Mazedonien stationiert sind, abgezogen.

Die Einheiten werden von Tetovo nach Kosovo positioniert. Bei letzten Gefechten wurden deutsche Unterkünfte von Querschlägern getroffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Soldat, Bundeswehr, Einheit
Quelle: www.westfaelische-rundschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norbert-Hofer-Niederlage: FPÖ-Anhänger haben nun Angst vor Untergang Österreichs
Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"
CDU-Vize Thomas Strobl fordert, auch kranke Asylbewerber abzuschieben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust
Fußball: Mario Balotelli bekommt 1,2 Millionen Euro Bonus fürs "Bravsein"
Norbert-Hofer-Niederlage: FPÖ-Anhänger haben nun Angst vor Untergang Österreichs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?