23.03.01 19:02 Uhr
 48
 

Napster: Jetzt sind die Plattenfirmen schuld

Und zwar, weil der Filter laut Napster wegen unvollständigen Listen der Plattenfirmen nicht perfekt funktioniert. Außerdem sollen die Firmen unberechtigte Forderungen und falsche Namen auf ihren Listen angegeben haben.

Diese Aussagen dementieren die Plattenfirmen. Im Gegenteil sie sagen, dass der Filter noch lange nicht gut genug sei.

Außer Napster haben die Firmen aber noch jemanden gegen sich: Die Richterin Marilyn Patel. Sie schrieb an das nordkalifornische Bezirksgericht, dass der Filter perfekt funktioniere. Dieser Fall wird dann nächste Woche vor Gericht geklärt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: l138514
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Platte
Quelle: 195.124.75.172

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?