23.03.01 17:49 Uhr
 3
 

IMPATH kooperiert mit Abgenix

IMPATH, führende Krebsinformatoinsunternehmen der USA, ist mit Abgenix übereingekommen, dass die IMPATH Predictive Oncology(TM)-Einheit (IPO) die Überprüfung potentieller Targets und Abgenixs Xeno Mouse(TM)-Antikörperprodkute beschleunigen werde.

Dies soll mit IMPATHs “OptimArray(TM)"-Technologieplattform geschehen. Darüberhinaus werde IPO Targets auswerten und Abgenix dabei behilflich sein, Diagnose-und Behandlungs methoden zu entwicklen. Finanzielle Einzelheiten wurden nicht bekannt gegeben.

Anu D. Saad, Vorsitzender und CEO von IMPATH, meinte dazu in einem Interview:" Wir freuen uns unsere Beziehung zu Abgenix ausdehnen zu können. Wir glauben, dass IMPATH Predictive Oncology eine einmalige Position inne hat und Abgenix sehr hilfreich sein wird."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Abgenix
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Keira Knightleys 19 Monate alte Tochter zu Trump-Wahl: "Fuck"
USA: Stimmennachzählung in Michigan nun durch Richter gestoppt
Syrien: Machthaber Baschar al-Assad weist Feuerpausenforderung für Aleppo zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?