23.03.01 17:34 Uhr
 78
 

Bekannter deutscher HipHopper will Partei gründen

Thomas D, gelernte Frisör und Mitglied der HipHop-Kombo 'Die Fantastischen 4', will demnächst seine eigene Partei gründen.

Und damit der Start der neuen Partei auch erfolgreich wird, veröffentlicht er vorher noch sein neues Album. Die LP trägt den seltsamen Namen: 'Reflektor Falke - Lektionen in Demut'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutsch, Partei, Hip-Hop, Bekannter
Quelle: www.popnewsticker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutschland/Schweiz: Nach Partnertausch nun Kindertausch - Für Sex.!
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?