23.03.01 15:36 Uhr
 61
 

Nokia revolutioniert WAP

Nokia hat jetzt einen XHTML-Browser entwickelt. XHTML ist eine der verschiedenen Websprachen (ein Nachfolger von HTML). Der Browser wurde im 6210 und im 7190 dargestellt und kann jetzt anstatt nur WML auch XHTML lesen.

Nokia sagte, dass damit das Beste aus Internet und der drahtlosen Welt zusammengeführt wird. Mit diesem Browser wird Nokia wahrscheinlich auch noch zu guten Verdiensten kommen, weil sie die Lizenzen dafür vergeben wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: l138514
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Nokia
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart Home: iRobot plant, "detaillierte Karten" der Kundenwohnungen zu verkaufen
Microsoft stellt klar: Design-Software "Paint" stirbt doch nicht
Adobe will kritisierte Multimedia-Software "Flash" 2020 einstellen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Dieselautos drohen Fahrverbot in Stuttgart
Mexiko: Neun fast nackte und blutige Leichen vor Haus zur Schau gestellt
Niederländische Bahn spricht Fahrgäste nicht mehr mit "Damen und Herren" an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?