23.03.01 15:34 Uhr
 0
 

Audiovox: Gewinne in Q1 fallen um 51%

Der Mobiltelefon-Hersteller Audiovox Corp. meldete am Freitag, daß seine Fiskalgewinne im ersten Quartal um 51 Prozent gefallen sind, was mit einem rückläufigen Mobiltelefon-Markt, Preiskriegen und Verzögerungen bei der Vorstellung neuer digitaler Produkte zusammenhängt.

Der Nettogewinn betrug 2,6 Mio. Dollar bzw. 12 Cents pro Aktie gegenüber 5,3 Mio. Dollar bzw. 25 Cents pro Aktie im Vorjahr. Der Nettoumsatz fiel von 340,2 Mio. Dollar um 2,8 Prozent auf 330,7 Mio. Dollar.

Am Montag hatte Audiovox eine Gewinn- und Umsatzwarnung für das erste Quartal herausgegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Audio
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab
Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?