23.03.01 15:31 Uhr
 1
 

Leipzig wirbt um Müll aus Halle

Leipzig wirbt um den Müll aus der Stadt und dem Kreis Halle.

Sachsen-Anhalts größte Müllbeseitigungsanlage muss nämlich ab 2005 schließen, da sie verschärften umweltgesetzlichen Anforderungen nicht mehr gerecht wird. Der Zweckverband Abfallwirtschaft Westsachsen (WAZ) würde den Müll aus Halle gern übernehmen.

Allerdings wirbt auch Staßfurt um den Abfall aus der Saale-Stadt und in Halle selbst wird darüber nachgedacht, eine eigenen Müllverbrennungsanlage zu bauen. Im April fällt in Halle eine Vorentscheidung.


ANZEIGE  
WebReporter: Yatar
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Leipzig, Halle, Müll
Quelle: www.mdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?