23.03.01 14:59 Uhr
 21
 

Martin Schmitt attackiert die DSV-Adler

Weltmeister Martin Schmitt kritisierte in einem Interview seine eigene Mannschaft.
Schmitt sagte, dass es zu einer Spaltung innerhalb des Teams gekommen sei.

Aufgrund seiner Erfolge und der von Sven Hannawald sei eine große Kluft im Team entstanden.

Vor allem Springer aus der zweiten Reihe sind scheinbar sehr unzufrieden.
Dabei scheint es vornämlich um Christof Duffner und Hansjörg Jäkle zu gehen.


WebReporter: Maedhlyn
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Adler
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Nord- und Südkorea laufen bei Eröffnung mit einer Flagge ein
Handball: Nationalspielerin klagt an - In Männerteam kursieren Nacktfotos von ihr
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Einlass nur für Frauen bei kommender K.I.Z.-Tour


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?