23.03.01 14:55 Uhr
 64
 

Unschuldiger schon dreimal festgenommen

Sven T. (31) er wurde schon dreimal festgenommen. Beim ersten mal wurde er auf einem Bahnhof von zwei Polizisten festgenommen weil er ziemliche Ähnlichkeit mit dem Mörder von Ulrike hat.

Beim zweiten mal war es richtig schlimm. Es stürmten 10 Polizisten mit Hunden in sein Haus und drückten in zu Boden. Dann wurden seine Personalien aufgenommen.

Beim dritten Mal kamen wieder Polizisten zu im nach Hause weil die Polizei einen anonymen Anruf bekam. Und der behauptete, dass er der Mörder ist. Doch Sven T. ist nervlich am Ende. Er sagte er will nur noch seine Ruhe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Unschuld, Unschuldig
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau
München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?