23.03.01 14:23 Uhr
 80
 

Auktions-Betrüger gefasst

Zwei Männer aus Hamm wurde von der Polizei unter dem Verdacht des Betruges festgenommen. Die beiden sollen bei verschiedenen Internet-Auktionshäusern Kunden betrogen haben.

Sie boten hochwertige Elektronik im Internet an die natürlich nie geliefert wurde. Das Geld gaben die Männer nach eigenen Angaben zum persönlichen Verbrauch aus. Daher ist eine Aufstellung des Gesamtschadens noch nicht möglich.

In der Wohnung der Täter stellte die Polizei jede Menge elektronische Artikel sicher


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auktion, Betrüger
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa
Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten
Berlin: Polizist wegen Tragens des Spaß-Party-Wappens entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?