23.03.01 12:50 Uhr
 0
 

Nordex-Taxe sinkt unter Preisspanne

Auch bei den Neuemissionen wird die Stimmung immer düsterer, was sich besonders beim Spitzenreiter Nordex bemerkbar macht, der bis zum Donnerstagmittag lediglich einige hundert Aktien Umsatz bei einem Kurs von 11,70 Euro verbuchen konnte.

Momentan ist die Taxe sogar unter das Level der Bookbuilding-Spanne gesunken. Schnigge-Händler Ulrich Norde zufolge gibt es eine große Verkaufsorder bei 11,00 Euro, wobei Kaufaufträge aktuell nicht mehr vorhanden sind.

Die Unternehmen PULSION und TRIPLAN werden bei den Anlegern immer uninteressanter, was sich mit einem Umsatzvolumen belegen läßt, das bei beiden Titeln bei null liegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McKinsey berechnet für BAMF-Beratung 2000 Euro Tagessatz bei Praktikanten
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?