23.03.01 12:10 Uhr
 484
 

Junges Pärchen klagte wegen Unterbringung in "Altersheim"-Hotel

Ein junges Pärchen wollte in Malaga einen schönen Urlaub verbringen und war aber im Hotel von vielen Senioren umringt, die teilweise sogar von Pflegern betreut wurden.

Sie klagten auf Reisepreisminderung, da sie keinen Urlaub im 'Altersheim' gebucht hätten.

Die Klage wurde aber mit der Begründung abgewiesen, daß eine Integration von älteren Menschen gewährleistet sein soll und es so nicht zu Diskriminierungen bestimmter Altersklassen kommen soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: comtronix
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Junge, Hotel, Alter, Pärchen, Altersheim, Unterbringung
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internet-Millionär beim Kitesurfen tödlich verunglückt
Bertelsmann-Studie: 21 Prozent aller Kinder in Deutschland leben in Armut
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?