23.03.01 11:49 Uhr
 1
 

Riverstone Systems: Weniger Verlust

Der amerikanische Telekommunikationsausrüster Riverstone Systems konnte am Donnerstag einen geringer als befürchtet ausgefallen Verlust vermelden.

Im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2000 wurde ein Verlust in Höhe von 5,5 Mio. USD erwirtschaftet, im Vorjahreszeitraum betrug der Verlust noch 6 Mio. USD. Der Verlust je Aktie betrug somit 0,06 USD. Analysten waren von einem Verlust in Höhe von 0,08 Cent je Aktie ausgegangen. Die Umsatzerlöse konnten von 12,8 Mio. USD im Vorjahr auf 35,1 Mio. USD nahezu verdreifacht werden.

Die Riverstone-Aktie verlor im Verlauf des Donnerstags knapp 14 Prozent an Wert und schloss mit 8,63 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust, System
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ostdeutschland: Arbeitsmarkt leidet aufgrund des Fremdenhasses
VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Prostitutionsgesetz: Freier werden "unfreier"
Türkei: 290 Kilometer langer Mauerabschnitt an der Grenze zu Syrien fertig
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?