23.03.01 11:49 Uhr
 1
 

Riverstone Systems: Weniger Verlust

Der amerikanische Telekommunikationsausrüster Riverstone Systems konnte am Donnerstag einen geringer als befürchtet ausgefallen Verlust vermelden.

Im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2000 wurde ein Verlust in Höhe von 5,5 Mio. USD erwirtschaftet, im Vorjahreszeitraum betrug der Verlust noch 6 Mio. USD. Der Verlust je Aktie betrug somit 0,06 USD. Analysten waren von einem Verlust in Höhe von 0,08 Cent je Aktie ausgegangen. Die Umsatzerlöse konnten von 12,8 Mio. USD im Vorjahr auf 35,1 Mio. USD nahezu verdreifacht werden.

Die Riverstone-Aktie verlor im Verlauf des Donnerstags knapp 14 Prozent an Wert und schloss mit 8,63 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust, System
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Nach Lawinen-Abgang durch Erdbeben Hotel verschüttet - Viele Tote
Fußball: Erpressung durch Dimitri Payet war Erfindung von Satiremagazin
Großbritannien: Mann an neuer Creutzfeldt-Jakob-Variante verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?