23.03.01 11:30 Uhr
 9
 

Rentiermännchen knutschte Ford KA - Verwechslung

In Norwegen hat ein Rentier einen Ford KA mit einer Rentierdame verwechselt. Der Besitzer des KAs sagte, auf dem Auto seien überall Lippenabdrücke und Speichel gewesen.

Das ist darauf zurückzuführen, weil das Auto nicht auf die Forderungen des Männchens einging.
Das Rentiermännchen hatte versucht, das angebliche Weibchen zu umwerben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tenchy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Ford, Verwechslung, Rentier
Quelle: www.internetworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lottoschein gefunden: Australier wird beim Autoputzen Millionär
Hagenburg: 38-Jähriger stiehlt wochenlang Milch für Kindergartenkinder
Fußball: Englische Fans besprühen aus Versehen eigenen Spielerbus mit Graffiti



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerkandidat Butterwegge mahnt bei Schulz fundamentalen Politikwechsel an
Brandenburg: Mann überfährt auf der Flucht zwei Polizisten - Beide Beamte tot
Lottoschein gefunden: Australier wird beim Autoputzen Millionär


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?