23.03.01 11:30 Uhr
 9
 

Rentiermännchen knutschte Ford KA - Verwechslung

In Norwegen hat ein Rentier einen Ford KA mit einer Rentierdame verwechselt. Der Besitzer des KAs sagte, auf dem Auto seien überall Lippenabdrücke und Speichel gewesen.

Das ist darauf zurückzuführen, weil das Auto nicht auf die Forderungen des Männchens einging.
Das Rentiermännchen hatte versucht, das angebliche Weibchen zu umwerben.


WebReporter: tenchy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Ford, Verwechslung, Rentier
Quelle: www.internetworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Reißverschluss wird Mann zum Verhängnis - Penis eingeklemmt
London: Wegen zu lauten Telefonierens beißt Fahrgast Mitreisenden ins Ohr
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"
Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?