23.03.01 11:18 Uhr
 5.554
 

Jetzt kann das "Brennen von DVD's" losgehen - Die Unterstützung ist da

Nach einigen Schwierigkeiten, den richtigen Standard bei wiederbeschreibaren DVD's zu finden, ist es jetzt geschafft.
Allein 27 (Sony. Philips, Thompson, HP...) Unternehmen kündigten an, den neuen Standard zu unterstützen.

Nun dürfte es um die DVD-RAM, dem direkten Kokurrenten, wohl schlecht bestellt sein, denn die neuen DVD+RW lassen sich in jedem DVD-Laufwerk lesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: DVD, Unterstützung
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Schweiz: Arbeitnehmer aus Basel schwimmen im Rhein zur Arbeit
Unbequemer und aggressiver Nestlé-Investor verlangt strategische Veränderungen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"
Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?