23.03.01 11:01 Uhr
 163
 

Neue Produkte von AVM Fritz - ISDN- und ADSL-Karte in einem

Der Hersteller von ISDN-Karten und Netzwerksoftware AVM hat auf der Computermesse CeBit seine Neuheiten präsentiert. So will AVM nun auch DSL-Modems anbieten.

Das Berliner Unternehmen stellt eine kombinierte ISDN- und ADSL-Karte vor. Ausserdem wurde die 'Fritz!-Card', die das Unternehmen zum Marktführer machte, überarbeitet - weniger Stromverbrauch und mit Aufwach-Funktion für den PC.

Diese Karte setzt nun nicht mehr auf Kanalbündelung - Datenkompression ('Fast Internet over ISDN') soll nun das Zauberwort für mehr Performance sein. Bald gibt es ausserdem eine 'Bluetooth'- Fritz!-Card.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Karte, Produkt
Quelle: www.internetworld.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Galaxy S8: Samsung will bei virtuellem Assistenten Apples Siri übertreffen
Google hat Probleme mit Anzeigenkunden wegen Hassvideos
Trend zu Journalisten-Robots und sprachgesteuerten Tablets



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arme Finalistin!
Bundesregierung überdenkt Waffenlieferungen an die Türkei
Saarland: Lobbycontrol wirft AfD "intransparente Wahlwerbungsfinanzierung" vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?