23.03.01 08:37 Uhr
 166
 

Zucker soll gegen Krebs und Hepatitis Wunder bewirken

Im Kampf gegen Krebs und Hepatitis setzt
die Wissenschaft jetzt auf ein neues Wundermittel: Zucker. Unzählige Versuche in Laboratorien und Kliniken haben die Hoffnung genährt, dass Zucker das Unmögliche möglich macht.

Ein Beweiss dafür ist ein Impfstoff, der in Europa und den USA erfolgreich gegen die Hirnhautentzündung eingesetzt wird und auch weitgehend davor schützt. Der Impfstoff schützt gegen den Erreger Typ b(Hib).

Der Leiter der UNI in Durham (North Carolina), Christian Raetz, aüssert sich zuversichtlich über den Einsatz von Kohlenhydraten im Kampf gegen schwere Krankheiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: buggiman
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krebs, Wunder, Wunde, Zucker, Hepatitis
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Biochemiker warnt: "Frühstücken ist genauso gefährlich wie das Rauchen"
Servicestellen verteilen nun auch Termine beim Psychotherapeuten
Kusmi Tea: Stiftung Warentest warnt vor krebserregendem Kamillentee



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Polizei stellt Waffensammlung sicher
Termin für Bundestagswahl steht fest: 24. September 2017
Fußball: FIFA will Shootouts anstelle von Elfmeterschießen einführen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?