23.03.01 07:24 Uhr
 47
 

Haben Sie Kinder? Eine Studie sagt Ihnen, was Sie ändern müssen

Die Hamburger Zeitschrift 'Eltern' hat insgesamt 2.104 Kinder im Alter von 8 bis 17 Jahren befragt, um festzustellen wie das Verhältnis zwischen Eltern und ihren Kindern ist.

Dabei schnitten die Eltern sehr schlecht ab, denn der Nachwuchs war gar nicht zufrieden. Eltern sind demnach zu streng, zu geizig, zu ungerecht, können nicht zuhören, haben kein Verständnis. Die meisten Kinder fühlen sich von ihren Eltern nicht verstanden. Aber nicht nur im Verhalten wurden die Eltern kritisiert.

Auch das Aussehen spielt eine Rolle. Teilweise schämen sich die Kinder für den 'Schmierbauch' des Vaters. Ein 14-Jähriger äußerte sich, dass seine Eltern super seien, allerdings seien sie schon so alt, dass sich Kritik nicht mehr lohne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Studie
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?