23.03.01 00:52 Uhr
 15
 

Alkohol bei Jugendlichen führt zu mehr Unfällen

Laut einer amerikanischen Studie ist das Risiko, im Alter einen Unfall unter Alkoholeinfluß zu haben, dreimal größer, wenn man schon als Jugendlicher Alkohol getrunken hat.

Jugendliche, die schon mit 15 Jahren Alkohol tranken, hatten ein dreimal höheres Risiko, einen Unfall unter Alkoholeinfluß zu haben als Jugendliche, die erst mit 21 Jahren Alkohol genossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DieterK
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Unfall, Jugend, Alkohol, Jugendliche
Quelle: www.patients-online.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?