22.03.01 23:01 Uhr
 71
 

Das giftige Innenleben der Handys

Wer weiss schon, was sich hinter der harmlosen, beinahe sympathischen Fassade eines Handys verbirgt. Hans-Jörg Griese vom Berliner Fraunhofer-Institut verrät, was sich Millionen (meist) Ahnungslose täglich ans Ohr halten:

Es ist eine hochbrisante Mischung aus verschiedenen giftigen Chemikalien und Kunststoffen, wie Blei, Chlor, Cadmium und Quecksilber - die, sollten sie z.B. durch Feuer freigesetzt werden, extrem gesundheits- und umweltschädlich sind.


Daher sind die mobilen Telefone genauso wie Computer und andere High-Tech-Geräte Sondermüll, der äußerst kostenintensiv entsorgt werden muss. Pro Jahr wächst der elektronische Abfallberg um 250.000 Tonnen und neue Recycling-Ideen sind dringend nötig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ranata
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Innenleben
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?