22.03.01 22:53 Uhr
 9
 

Fan-Forscher warnt DFB und Bundesliga

Die Szenen aus dem Spiel zwischen Eindhoven und Kaiserslautern haben aufgeschreckt. Eindhoven kam mit einem Spiel Sperre davon.

Soziologe Gunter A. Pilz, ein Experte der Fan-Szene, sieht Schlimmeres heranziehen. 'Die Gewalt nimmt zu', sagt er im Interview mit Sport1. Er fordert mehr Verantwortungsbewusstsein bei DFB und Klubs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Yatar
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, Forscher, DFB, Fan
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hannover-96-Fan beschimpft türkische Gegner und zeigt den Hitlergruß
Fußball: Neunjähriger Sohn von Patrick Kluivert von Nike unter Vertrag genommen
Football: Studie über Hirnschäden bringt NFL-Profi dazu, Karriere zu beenden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sky Deutschland verzeichnet Nutzerrekord
Kaperskys Virenscanner ist demnächst umsonst zu haben
Apple: Der klassische iPod wird ausgemustert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?