22.03.01 22:47 Uhr
 60
 

Neues Blutbad an US-High-School

Kalifornien wird nach dem Amoklauf eines Schülers in der Nähe von San Diego erneut von einem Blutbad in einer High School erschüttert. Nur wenige Kilometer von der Santee High School entfernt, hallten erneut Schüsse durch ein Schulgebäude.

Ein Schüler verletzte mit mehreren Schüssen mindestens drei Mitschüler. Über deren Gesundheitszustand wurde nichts bekannt.

Ein Sondereinsatzkommando konnte den Täter überwältigen und suchte auch die Umgebung nach weiteren möglichen Tätern ab, nachdem das Gebäude evakuiert worden war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Blutbad
Quelle: www.foxnews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mord vor 35 Jahren: 52-Jähriger erhält zwei Jahre Jugendstrafe auf Bewährung
Italien: Nach Lawinen-Abgang durch Erdbeben Hotel verschüttet - Viele Tote
"Anonymous" droht Donald Trump mit Veröffentlichung von brisantem Material



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London
Laut Umfrage masturbieren 39 Prozent heimlich während der Arbeit
Fußball/FC Bayern: Arjen Robben sieht Gefahr in verkleinertem Kader


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?