22.03.01 22:21 Uhr
 10
 

Moselhochwasser: Vorbereitungen für den Ernstfall

Um 16 Uhr war bereits ein Pegel von 8,52m bei Trier erreicht, die Vorhersage für 18 Uhr besagte einen Stand von etwa 8,70m. In Trier und im Landkreis werden bereits erste Vorsichtsmaßnahmen getroffen.

Starke Regenfälle und die Schneeschmelze führten zu dem enormen Anstieg der Mosel. Zur Zeit sind die Feuerwehren jedoch noch gelassen, aber in Alarmbereitschaft.


WebReporter: db1aja
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Vorbereitung, Mosel
Quelle: www.intrinet.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Netflix plant Reboot von Zeichentrick-Kult "She-Ra"
Regensburg: Vermieter sucht nur nach Mietern "deutscher Abstammung"
Todesursache bekannt: Modedesigner Otto Kern stürzte aus zehntem Stock


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?