22.03.01 22:01 Uhr
 86
 

FIFA wartet auf OK der Gesundheitsbehörden - fällt WM-Quali aus?

Der Fußballweltverband FIFA hat sich nun erstmals öffentlich angesichts der grassierenden Maul- und Klauenseuche ernsthafte Sorgen um die Verantwortbarkeit von Spielen gemacht.

Wie die FIFA mitteilte wäre es nun eine Sache der Gesundheitsbehörden über die Verantwortbarkeit der Reisebewegungen von Fußballclubs zu entscheiden.

Sollten die Behörden ernsthafte Bedenken gegen die geplanten Sportveranstaltungen haben, müsse über eine Verschiebung der geplanten WM-Qualifikations und der UEFA-Cup- und Champions League-Spiele diskutiert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Moneyless
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Gesundheit, WM-Quali, Gesundheitsbehörde
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?