22.03.01 20:10 Uhr
 51
 

MIR-Absturz: Fischen wichtiger als Leben

Obwohl die MIR wahrscheinlich in diesem Gebiet im Südpazifik abstürzt, wollen die dort aktiven Fischer weiter auf hoher See bleiben!

Der Grund dafür ist, dass die Fischfangquote dort so gut ist, und das letzte Jahr ein schlechtes für die Fischer war!


WebReporter: DieterK
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Leben, Fisch, Absturz
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko/Maya-Kultur: Weltweit längste Unterwasserhöhle entdeckt
Schlaustes Kind der Welt ist 13-jähriger Junge aus Ägypten
Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?