22.03.01 20:10 Uhr
 51
 

MIR-Absturz: Fischen wichtiger als Leben

Obwohl die MIR wahrscheinlich in diesem Gebiet im Südpazifik abstürzt, wollen die dort aktiven Fischer weiter auf hoher See bleiben!

Der Grund dafür ist, dass die Fischfangquote dort so gut ist, und das letzte Jahr ein schlechtes für die Fischer war!


WebReporter: DieterK
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Leben, Fisch, Absturz
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"GJ273b": Wissenschaftler senden Botschaft an erdähnlichen Planeten
Forscher finden lebensverlängernde Genmutation bei Amish-Religionsmitgliedern
USA: Erstmals wurden einem Menschen Genscheren in Körper injiziert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Serienkiller Charles Manson ist im Alter von 83 Jahren gestorben
Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?