22.03.01 19:24 Uhr
 2
 

Intel: Großauftrag von AOL und BSCH

Intel hat den jüngsten Aussagen des AOL Sprechers Michael Lynton das große Los bei einer Kooperation zwischen AOL und BSCH gezogen. AOL und die spanische Großbank werden innerhalb eines Joint Ventures allen Kunden der Bank einen Internetzugang über AOL und ein Internetterminal anbieten. Bisher war nicht bekannt, wer den Auftrag über die Fertigung der Terminals erhalten würde. Heute gab Michael Lynton dann preis, daß es Intel sein wird.

Angedacht sind zunächst 250.000 solcher privater Terminals. Möglich wären allerdings bis zu 10 Mio., denn soviele Kunden hat die spanische Großbank.

Einzelheiten über die Fähigkeiten und über den Preis des Terminals wurden noch nicht bekannt gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Intel, Großauftrag
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?