22.03.01 18:27 Uhr
 336
 

Bald möglich: 10 MBit/s auch für Privatkunden

Der Citycarrier HanseNet will es durch einen Ausbau des Glasfasernetzes in Hamburg möglich machen, eine Geschwindigkeit von bis zu 10 MBit/s zu erreichen. Außerdem soll es, wenn es so weit ist, noch neue Dienste wie Video on Demand angeboten werden.

Wenn man noch bedenkt, dass HanseNet derzeit eine ADSL- Flatrate für 119 DM in Hamburg anbietet, kann man eigentlich davon ausgehen, dass dieser schnelle Zugang zum Internet ebenfalls so günstig werden wird.


WebReporter: news24
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: MBit
Quelle: news.w3-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?