22.03.01 18:14 Uhr
 9
 

FCM-Coach Vogel bremst Euphorie

Der Trainer des 1. FC Magdeburg, Eberhard Vogel, sieht sich noch nicht als Aufsteiger. Obwohl der FCM vier Punkte Vorsprung auf den Oberliga-Zweiten VfB Leipzig und fünf Punkte auf die drittplatzierten Zwickauer hat, rechnet er mit einem Dreikampf.

Wenn man das nächste Spiel verliere, seien die anderen schon wieder dran, sagte Vogel in einem Interview mit Super Illu Online.

Der 1. FC Magdeburg hatte zuletzt deutschlandweit für Furore gesorgt, als der Oberligist im DFB-Pokal Bayern München ausschalten konnte.


WebReporter: heinz t
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Trainer, Vogel
Quelle: www.super-illu.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vor GroKo-Gesprächen: SPD fordert wohl einen EU-Finanzminister
Fußball: DFB macht Vatutinki zu WM-Quartier der Nationalmannschaft
Verblödung im Fußball? Sami Khedira kontert Nils Petersens Aussagen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Ungewöhnliches Wintergewitter mit Orkanböen sorgt für massive Schäden
Laut AfD gibt es wegen Flüchtlingen mehr Obdachlose in Deutschland
Reporter konnten mit inhaftierter sächsischer IS-Anhängerin in Irak sprechen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?