22.03.01 18:11 Uhr
 328
 

Dummheit? Viele Internetnutzer wollen es einfach nicht lernen

Wie die 'Financial Times (Deutschland)' berichtete, gehen Internetnutzer viel zu unvorsichtig mit ihrem PC um. Täglich kommen neue Schreckensmeldungen von Sicherheitslücken, neuen Viren und der gleichen.

Doch Konsequenzen zieht daraus fast niemand. Ohne nachzudenken und voller Neugier geplagt öffnen sie alle eMails - auch sehr verdächtige.

Unachtsames Surfen am Arbeitsplatz kostet so die Unternehmen 2-stellige Milliardenbeträge!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: c.h.r.i.z
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Dummheit
Quelle: www.ftdlatestnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Schmalbart" macht Front gegen Desinformation im Internet
Apple stellt farbiges iPhone und neue iPads vor
Galaxy S8: Samsung will bei virtuellem Assistenten Apples Siri übertreffen