22.03.01 18:00 Uhr
 75
 

Pamela Andersson und Tiere?

Vorige Woche kämpfte sie noch gegen Pelzmäntel, jetzt verlässt sie wütend den Saal, als sie neben einem Hund sitzen muss.

All das geschah bei den 'Genesis Awards', bei denen Menschen ausgezeichnet werden, die sich gegen Tierversuche einsetzen.

Pamela Andersson war nicht einmal dazu bereit ein Foto mit einem Hund schiessen zu lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DieterK
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tier
Quelle: www.energy.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Washington: Madonna hält drastische Anti-Trump-Rede bei Demo
Ex-Liebhaber von George Michael: "Er war beim Sex immer auf Drogen"
Leitungswasser in Til Schweigers Restaurant kostet 4,20 Euro



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Test: Fast alle schwarzen Teesorten fallen wegen Pestiziden durch
EU-Verordnung: Leipziger Zoo muss chinesische Kleinhirsche töten
Samsung-Untersuchungsbericht: Smartphone Galaxy Note 7 - Akkus waren fehlerhaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?