22.03.01 17:19 Uhr
 1.203
 

Telekom gesteht Pannen bei DSL ein, bekommen die User ihr Geld zurück?

Es gab schon Zeiten, in dem einige DSL-Kunden sich lange Zeit nicht einwählen konnten,weil es Pannen bei der Telekom gab, und dadurch keine Verbindung aufgebaut werden konnte.

Bis jetzt war es so, das trotzdem die komplette Summe vom Konto abgebucht wurde, obwohl man gar nicht Online gehen konnte.

Das ist jetzt ander : Wenn man beweisen kann, dass man nicht online gehen konnte, weil es technische Probleme bei der Telekom gab, so kann man jetzt sein Geld zurück verlangen und in den meisten Fällen bekommt man es auch wirklich wieder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cyberexxflixx
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Geld, Telekom, Panne, DSL, User
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch
Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: Die Börse und die wichtigste Bank werden nun von Frauen geleitet
Melbourne: Mehrere Tote bei Absturz eines Kleinflugzeugs auf ein Einkaufszentrum
Donald Trump wird für neuen US-Sicherheitsberater auch von Kritikern gelobt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?