22.03.01 16:10 Uhr
 1.308
 

Eminem verbietet seiner Tochter das Hören seiner Lieder

Eminem (28) mal ganz anders: der offensichtlich recht familienfreundliche Gewaltrapper bemüht sich sehr um das Wohlergehen seiner Tochter. So versucht er, seine eigenen Songs seiner Tochter vorzuenthalten.

U.a. ließ er kürzlich einen Krabbelraum für seine Tochter im Plattenstudio einrichten.
Er hat Angst, dass seine Tochter sich vor seinen Texten fürchtet; wörtlich: «Es ist die Wut in meiner Stimme».

Vielmehr solle sich seine Tochter mehr mit ihren Spielsachen beschäftigen. Eminem ist vor allem durch sein Auftreten mit Kettensäge und seiner frauenfeindlichen Texte bekannt geworden und oft kritisiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schlendrian01
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tochter, Eminem
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?