22.03.01 19:32 Uhr
 7
 

Polizei durchsucht Wohnungen Rechtsextremer

Die Polizei in Baden-Württemberg hat Wohnungen von Mitgliedern des rechstextremen 'Deutschen Freundeskreises Schwaben' durchsucht.

Grund der Durchsuchung bei sieben Mitgliedern: Auf deren Homepage gab es Links zu anderen Internetseiten mit rechtsextremem Inhalt.

Dort gab es volksverhetzende Inhalte, Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und die Aufforderung zu Straftaten zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MWDe
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Polizei, Recht, Wohnung
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuseeland setzt auf Migranten statt drogenkonsumierender Einheimischer
Donald Trumps geplanter Marineminister zieht seine Kandidatur zurück
CSU warnt: Erfolg von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz ist kein "Strohfeuer"