22.03.01 15:03 Uhr
 53
 

Manfred Krug von BILD betrogen: Jetzt kündigt er dem Springer-Verlag

Vor kurzem titelte die BILD am Sonntag: 'Manfred Krug beleidigt Telekom-Aktionär'. Ein Aktionär hatte Krug einen bösen Brief geschrieben, in dem er sich über die Kursverluste beschwerte. Krug antwortete provokant zurück - und die BILD schlug zu.

Jetzt kam heraus: Der Briefschreiber ist ein guter Freund des BILD am Sonntag - Vizechefs - man wollte Krug absichtlich provozieren! Krug ist bei der BILD unbeliebt, weil er nicht eng genug kooperiert und 'trotzdem' Karriere gemacht hat.

Jetzt hat Krug die Schnauze voll - und kündigte sämtliche Buch-Verträge mit dem Springer-Verlag!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deto
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verlag, Springer
Quelle: www.thema1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?