22.03.01 13:52 Uhr
 100
 

Wird neue Technik für die "letzte Meile" xDSL voran treiben?

Die Firma 'Flowware Systems' will uns im Bereich der 'letzten Meile' mehr Power bieten. Das neue System heißt 'WALKair 3000' und ist ein Point-to-Multipoint System (PMP). Es soll viele neue Arten von Breitbandlösungen bieten können.

Mit 34 MBit/s bringt das System mehr Leistung als früher. Außerdem wird es den Anforderungen der neuen Techniken und Leistungen der Anbieter gerecht. Sprach- sowie Datendienste werden für IP und Internet- Anwendungen verarbeitet.

Doch nach Aussagen der Firmen, liegt ein großer Markt im Bereich des 'breitbandigen Mobilfunkzugangs'. Den PDAs wird eine rosige Zukunft beschert und bald soll man an 'Datentankstellen' Informationen, Programme, News etc. auf sein PDA laden können.


WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Technik, Meile
Quelle: www.internetworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei warnt vor dieser Betrüger-WhatsApp
Nintendo bringt Papp-Baukästen heraus, die sich mit Konsole kombinieren lassen
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?