22.03.01 12:52 Uhr
 133
 

Europäischer Top-Club erfindet Krebskrankheit von Star-Trainer

'Diese Geschichte muß die Welt erfahren', so der traurige Nevio Scala.
Der Trainer, der einst Borussia Dortmund coachte und zuletzt bei Besiktas Istanbul angestellt war möchte seine 'Entlassung' nicht so einfach hinnehmen.
Er geht in die Offensive.

Besiktas hatte sich von Scala wg. einer Krebserkrankung getrennt.
Doch an dieser Geschichte ist anscheinend nichts dran. Laut seiner Aussage hatte er vor 10 Jahren mal einen gutartigen Tumor an der Hirnanhangs-Drüse. Dieses wurde aber wegoperiert.

Vor 3 Wochen bat man ihn jetzt aus heiterem Himmel, doch nochmals eine Untersuchung zu machen, doch bevor das Ergebnis bekannt war, setzte man ihm Christoph Daum vor die Nase.
Die Gründe sind bekannt - wegen 'Krebserkrankung'


WebReporter: germanicus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Star, Trainer, Krebs, Top, Club
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Todesstrafe für deutsche IS-Frau
Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
Massaker von Las Vegas 2017 - Schütze handelte allein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?