22.03.01 10:50 Uhr
 2
 

PopNet realisiert Finanzportal für Commerzbank

Die PopNet AG ist von der Commerzbank AG mit der Erweiterung und Überarbeitung des Internet-Auftritts für Privatkunden beauftragt worden. In mehreren Ausbaustufen ist die Erweiterung von 'ComPort', dem Service- und Finanzportal der Commerzbank AG, zu einer voll funktionsfähigen virtuellen Filiale geplant. Der Etat für diesen Auftrag liegt im einstelligen Millionen-Bereich.

In der ersten Entwicklungsstufe werden die gegenwärtig separat betriebene Transaktionsplattform OBW (OnlineBankingweb) und 'Comport' zu einer Einheit zusammengefasst. Ziel ist der Aufbau einer virtuellen Filiale, die alle Möglichkeiten einer Filialbank zukünftig auch online anbietet. Bei der Neugestaltung wird ein Multi-Channel-Ansatz verfolgt, der den Online-Kunden serviceorientierten Mehrwert bietet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Finanz, Commerzbank
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Jagdverband spricht sich für Katzensteuer aus
Halle (Saale): Von 100 eingestellten Flüchtlingen kommt nur noch einer
Evian-Wasser zur "Mogelpackung des Jahres" gewählt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsrechtler klagen gegen Donald Trump wegen dessen Hotel-Imperiums
CSU-Politikerin Ilse Aigner fordert von Medien ein Ende des "Trump-Bashings"
Wien: Polizei fasst Mann, der Straßenbahn klaute und mit ihr herumfuhr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?