22.03.01 10:46 Uhr
 7
 

Mauerschütze verurteilt

Der ehemalige DDR-Mauerschütze, Egon Krenz wurden nun zu 6 1/2 Jahren Haft wegen 4-fachem Totschlages verurteilt.

Seine Klage vor dem Straßburger Gericht, bei der er sich auf die Europäischen Konvention für Menschenrechte berufen hatte wurde abgewiesen.

Ebenso mussten sich der Ex-Verteidigungsminister der DDR, Heinz Kessler, und sein Stellvertreter, Fritz Streletz vor Gericht behaupten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: derschally
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mauer
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?