22.03.01 10:46 Uhr
 7
 

Mauerschütze verurteilt

Der ehemalige DDR-Mauerschütze, Egon Krenz wurden nun zu 6 1/2 Jahren Haft wegen 4-fachem Totschlages verurteilt.

Seine Klage vor dem Straßburger Gericht, bei der er sich auf die Europäischen Konvention für Menschenrechte berufen hatte wurde abgewiesen.

Ebenso mussten sich der Ex-Verteidigungsminister der DDR, Heinz Kessler, und sein Stellvertreter, Fritz Streletz vor Gericht behaupten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: derschally
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mauer
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten
Acht arabische Prinzessinnen wegen moderner Sklaverei schuldig gesprochen
Verheerender Hochhausbrand in London wurde durch defekten Kühlschrank ausgelöst



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gesetz verabschiedet: Führerscheinentzug bei Straftaten
Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten
Acht arabische Prinzessinnen wegen moderner Sklaverei schuldig gesprochen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?