22.03.01 10:38 Uhr
 55
 

Napster: Neutraler Aufseher soll die MP3-Tauschbörse überwachen

Nach Berichten des Anwaltes der Rockband Metallica prüft das US-Gericht zur Zeit den Einsatz eines neutralen Aufsehers. Dieser soll beobachten, ob sich die Musik-Tauschbörse Napster an die zum Monatsbeginn verhängten Auflagen hält.

Wie bekannt, ist Napster dazu verurteilt worden, sämtliche urheberrechtlich geschützte Musik-Files aus dem Programm zu nehmen, bzw. den Tausch dieser Dateien zu verhindern.

Am 10. April will das Gericht über die Möglichkeit, einen neutralen Aufseher einzusetzen entscheiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: linnie
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: MP3, Tausch, Tauschbörse
Quelle: www.onlinekosten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Kanzler fordert von Facebook Offenlegung des Algorithmus
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen
"Guardian" leakt Löschregeln von Facebook



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump hatte zwanzigminütige Privataudienz bei Papst Franziskus
Ratingagentur Moody´s stuft Kreditwürdigkeit Chinas herab
Manchester-Attentäter hielt sich wahrscheinlich in Syrien auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?