22.03.01 10:38 Uhr
 55
 

Napster: Neutraler Aufseher soll die MP3-Tauschbörse überwachen

Nach Berichten des Anwaltes der Rockband Metallica prüft das US-Gericht zur Zeit den Einsatz eines neutralen Aufsehers. Dieser soll beobachten, ob sich die Musik-Tauschbörse Napster an die zum Monatsbeginn verhängten Auflagen hält.

Wie bekannt, ist Napster dazu verurteilt worden, sämtliche urheberrechtlich geschützte Musik-Files aus dem Programm zu nehmen, bzw. den Tausch dieser Dateien zu verhindern.

Am 10. April will das Gericht über die Möglichkeit, einen neutralen Aufseher einzusetzen entscheiden.


WebReporter: linnie
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: MP3, Tausch, Tauschbörse
Quelle: www.onlinekosten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission
Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?