22.03.01 09:29 Uhr
 5
 

PC-SPEZIALIST erzielt Rekordergebnis im Gj. 2000

Die PC-SPEZIALIST Franchise AG hat im Geschäftsjahr 2000 ihre bereits erhöhten Wachstumsprognosen erneut übertroffen. Der Konzernumsatz stieg um 152 Prozent auf 18,69 Mio. Euro (Vj: 7,43 Mio. Euro) und liegt damit 17 Prozent über Plan (16,02 Mio. Euro). Auch der Konzernjahresüberschuß wuchs um 76 Prozent auf 2,18 Mio. Euro (Vj: 1,24 Mio. Euro).

Das Unternehmen erzielte in 2000 ein EBIT von 4,21 Mio. Euro und steigerte es damit um 41 Prozent gegenüber dem Vorjahr (2,99 Mio. Euro) bzw. 9 Prozent gegenüber Plan (3,84 Mio. Euro). Das Ergebnis erhöhte sich um 44 Prozent auf 2,18 Mio. Euro (Vj: 1,51 Mio. Euro) und liegt damit 8 Prozent über den erwarteten 2,01 Mio. Euro.

Für das laufende Geschäftsjahr 2001 rechnet PC-SPEZIALIST mit einem anhaltend dynamischen Partnerwachstum sowie einer Fortführung der positiven Geschäftsentwicklung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rekord, PC
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Bosch war in die geheimen Absprachen der deutschen Autobauer involviert
Niederländische Bahn spricht Fahrgäste nicht mehr mit "Damen und Herren" an
"Forbes"-Echtzeit-Ranking: Amazon-Chef schon wieder nicht mehr reichster Mensch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grünen-Politiker: "Angela Merkel hat die Heuchelei zur Kunstform gemacht"
Drogen-Film "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" wird zu Fernsehserie
Die wahren Klimasünder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?