22.03.01 09:29 Uhr
 5
 

PC-SPEZIALIST erzielt Rekordergebnis im Gj. 2000

Die PC-SPEZIALIST Franchise AG hat im Geschäftsjahr 2000 ihre bereits erhöhten Wachstumsprognosen erneut übertroffen. Der Konzernumsatz stieg um 152 Prozent auf 18,69 Mio. Euro (Vj: 7,43 Mio. Euro) und liegt damit 17 Prozent über Plan (16,02 Mio. Euro). Auch der Konzernjahresüberschuß wuchs um 76 Prozent auf 2,18 Mio. Euro (Vj: 1,24 Mio. Euro).

Das Unternehmen erzielte in 2000 ein EBIT von 4,21 Mio. Euro und steigerte es damit um 41 Prozent gegenüber dem Vorjahr (2,99 Mio. Euro) bzw. 9 Prozent gegenüber Plan (3,84 Mio. Euro). Das Ergebnis erhöhte sich um 44 Prozent auf 2,18 Mio. Euro (Vj: 1,51 Mio. Euro) und liegt damit 8 Prozent über den erwarteten 2,01 Mio. Euro.

Für das laufende Geschäftsjahr 2001 rechnet PC-SPEZIALIST mit einem anhaltend dynamischen Partnerwachstum sowie einer Fortführung der positiven Geschäftsentwicklung.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rekord, PC
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Dortmund: Hartz-IV-Empfänger beim Betteln beobachtet - Bezüge gekürzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?